Freitag, 13. Oktober 2017

Kleine quadratische Grußkarten mit dem Stempelset "Freude im Advent"

Moin, Moin!

Heute zeige ich Euch die Kärtchen mit dem Stempelset "Freude im Advent" etwas genauer. Alle Kärtchen sind im Format 10,5 x 10,5 cm. Damit konnte ich eine Menge Reste von den Schokoladenaufzügen gleich aufbrauchen. Die Grundkarten sind also in Espresso oder Schokobraun gefertigt, gemalt und Umrisse gestempelt habe ich in Espresso.



Insgesamt sind es 9 Karten in 4 verschiedenen Designs geworden.



Die Kombination aus stempeln und Doodlerand gefällt mir immer wieder gut. Hier ist Conny von Stempellicht eine große Inspiration für mich.

Bei der oberen Variante habe ich Zarte Pflaume und Puderrosa kombiniert.

Bei den unteren Karten sind die gleichen Aufleger wie bei den Schokoaufzügen verwendet. Die Schleifen in den InColors Puderrosa und Feige findest Du im Jahreskatalog.



Der Hirsch ist in Wildleder gestempelt und mit einer Holzschleife (aus dem Herbst-Winter-Katalog) geschmückt. 





Bei den letzten drei Karten habe ich Aquamarin und Puderrosa kombiniert. Hier habe ich den einzigen Stempel der nicht in dem Set enthalten ist benutzt. Es ist der mit den vielen Pünktchen.

Das war also mein Marathon zum Weltkartenbasteltag.

Im Moment bin ich dabei ein Kinderbasteln und den Weihnachtsworkshop am 4. November vorzubereiten.
Dieses Wochenende ist aber erst noch ein Seminar an dem ich teilnehme und dann haben wir zwei Wochen Ferien. Jippie!

Alle Liebe und kreative Grüße sendet Euch


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen